Facebook    Facebook    xing








Wer kann Partner werden?

Werde Teil unserer bundesweit zertifizierten Programme!

  • Ernährungstherapeutische Praxen
  • selbstständige zertifizierte Ernährungsfachkraft
  • Ärzte, idealerweise ernährungsmedizinische Schwerpunktpraxis
  • Rehabilitationskliniken
  • Physiotherapeutische Praxen
  • Fitnessstudios
  • Sportvereine
  • Gesundheitszentren
  • Schulen



Deine Vorteile als Franchisenehmer

Bundesweit zertifizierte Konzepte

Du bekommst Bundesweit zertifizierte Konzepte die von allen Kassen bezuschusst werden (in der Regel bis zu 80%) Präventions- und Adipositasprogramme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene


Überregionales Marketing

Einheitlich personalisiertes Werbematerial (Flyer, Plakate, Homepage, Logo, Arbeitsblätter), Website mit Verwaltungs- u. Abrechnungssystem Deiner Kurse




Qualifikationsnachweis

Ernährung:
Ernährungsfachkräfte mit entsprechender Zusatzqualifikation (Diätassistenten, Oecotrophologen, Ernährungswissenschaftler, Ernährungsberater/DGE, Ernährungsmedizinischer Berater/DGE.

Bewegung:
Sportlehrer, Sportpädagoge und vergleichbare Abschlüsse mit dem Studienschwerpunkt Rehabilitations-/Behindertensport, staatl. gepr. Sport- und Gymnastiklehrer, Krankengymnasten, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftler.

Psychosoziales:
Psychologische/Psychotherapeutische Berufsgruppe (Dipl., Staatsexamen, Magister, Master, Bachelor)




Die EssSchule | Kim Stäublin | Zentrale: Römerweg 40, 71083 Herrenberg
Herrenberg | Nagold | Calw | Stuttgart | Tübingen
Telefon 0 70 32 - 91 96 65 Fax 0 70 32 - 9 18 93 48 E-Mail zentrale@essSchule.eu



Impressum | Datenschutz



EssSchule